25.07.2018 Mittwoch  Bayerische Meisterschaften

Unser Team bei den Bayerischen

Unser Team bei den Bayerischen

Die DLRG Memmingen/Unterallgäu war bei den Bayrischen Meisterschaften voll dabei. Die Anreise am Freitagnachmittag startete, mit dem Reisebus, in Sonthofen über Memmingen, Leipheim, Augsburg und dann ab nach Bayreuth. Es war zwar eine lange, dafür aber sehr unterhaltsame Fahrt. Als man dann endlich ankam, bezog man zuerst einmal seine Zimmer und bereitete sich auf den nächsten Tag vor (Einzelwettkämpfe). Um 6:00 Uhr hat der Wecker geklingelt – zumindest für unsere Einzelschwimmer. Es war ein ereignisreicher Tag für alle. Am Ende wurden durch die Schwimmer und Schwimmerinnen der DLRG Memmingen/Unterallgäu mehrere Erste Plätze erreicht und auch sonst waren wir viele auf dem Siegertreppchen vertreten.

Direkt am 2. Tag wurden wir schon um 5:30 Uhr aus den Federn geworfen. Der Weg zum Freibad wurde dank unserem Gutem Shuttlefahrer Robin deutlich erleichtert. Dort angekommen konnte bei kühlen Temperaturen zwischen 9°C und 16°C Eingeschwommen werden. Danach hieß es schnell wieder ab in den Pavillon mit einem Handtuch, Decken und Jacke.

Aber den kalten Temperaturen trotzend wurde auch beim Mannschaftswettkampf ein gutes Ergebnis erzielt. Mehrere Mannschaften standen auf dem Treppchen und zeigten so das Können der DLRG Memmingen/Unterallgäu vor. Alles in Allem war es ein gelungener Wettkampf und wir freuen uns schon auf die nächsten Meisterschaften.

 

Alle Ergebnisse und weitere Fotos/berichte unter:

https://bayern.dlrg-jugend.de/veranstaltungen/bayerische-meisterschaften/bayerische-meisterschaften-2018.html

Kategorie(n)
Jugend

Von: Lukas Schöllhorn

E-Mail an Lukas Schöllhorn:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden