Disziplinen

Bei unseren Rettungswettkämpfen werden je nach Altersklasse (AK) die folgenden Disziplinen geschwommen:

Einzel

AK 12

  • 50 m Flossenschwimmen
  • 50 m Kombiniertes Schwimmen (25 m Freistil, 25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit)
  • 50 m Hindernisschwimmen

AK 13/14

  • 100 m Hindernisschwimmen
  • 50 m Retten einer Puppe (25 m Freistil, Puppenaufnahme und 25 m Schleppen der Puppe)
  • 50 m Retten einer Puppe mit Flossen (25 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme und 25 m Schleppen der Puppe mit Flossen)  

AK 15/16

  • 100 m Hindernisschwimmen
  • 100 m Retten einer Puppe mit Flossen (50 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme und 50 m Schleppen der Puppe mit Flossen)
  • 50 m Retten einer Puppe (25 m Freistil, Puppenaufnahme und 25 m Schleppen der Puppe)

AK 17/18

Die Beschreibung der Einzeldisziplinen der AK 17/18 können hier von der Homepage der Bundes-DLRG abgerufen werden.

 

Offene AK

Die Beschreibung der Einzeldisziplinen der offenen AK können hier von der Hompage der Bundes-DLRG abgerufen werden.

Mannschaft

AK 12

  • 4x25 m Hindernisstaffel
  • 4x25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit
  • 4x25 m Gurtretterstaffel
  • 4x25 m Rettungsstaffel

AK 13/14

  • 4 x 50 m Hindernisstaffel
  • 4 x 25 m Puppenstaffel
  • 4 x 50 m Gurtretterstaffel (1. Rettungssportler: 50 m Freistil; 2. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen; 3. Rettungssportler: 50 m Freistil mit Gurtretter; 4. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen mit  Gurtretter und Verunglücktem)
  • 4 x 50 m Rettungsstaffel (1. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen; 2. Rettungssportler: 25 m Tauchen mit Flossen,25 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme; 3. Rettungssportler: 50 m Schleppen einer Puppe; 4. Rettungssportler: 50 m Schleppen einer Puppe mit Flosse)

 

AK 15/16

  • 4 x 50 m Hindernisstaffel
  • 4 x 25 m Puppenstaffel
  • 4 x 50 m Gurtretterstaffel (1. Rettungssportler: 50 m Freistil; 2. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen; 3. Rettungssportler: 50 m Freistil mit Gurtretter; 4. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen mit Gurtretter und Verunglücktem)
  • 4 x 50 m Rettungsstaffel (1. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen; 2. Rettungssportler: 25 m Tauchen mit Flossen, 25 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme; 3. Rettungssportler: 50 m Schleppen einer Puppe; 4. Rettungssportler: 50 m Schleppen einer Puppe mit Flosse)

 

AK 17/18

  • 4 x 50 m Hindernisstaffel
  • 4 x 25 m Puppenstaffel
  • 4 x 50 m Gurtretterstaffel (1. Rettungssportler: 50 m Freistil; 2. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen; 3. Rettungssportler: 50 m Freistil mit Gurtretter; 4. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen mit Gurtretter und Verunglücktem)
  • 4 x 50 m Rettungsstaffel (1. Rettungssportler: 50 m Flossenschwimmen; 2. Rettungssportler: 25 m Tauchen mit Flossen, 25 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme; 3. Rettungssportler: 50 m Schleppen einer Puppe; 4. Rettungssportler: 50 m Schleppen einer Puppe mit Flossen)

 

Offene AK

Die Beschreibung der Mannschaftsdisziplinen der offenen AK können ebenfalls hier von der Hompage der Bundes-DLRG abgerufen werden.