03.11.2019 Sonntag  Schlemmen und Gutes tun

Unsere Mannschaft bei der Schlemmerreise.

Schlemmen und dabei Gutes tun. Dieser „Herausforderung“ stellten sich elf DLRGler bei der EDEKA-Schlemmerreise in Erkheim. Ganz nebenbei konnte unsere DLRG so eine 500 Euro Spende der VR-Bank Memmingen eG erhalten.

Die VR-Bank hatte Vereine in Memmingen und dem Unterallgäu eingeladen an der Schlemmerreise von EDEKA-Fackler in Erkheim teilzunehmen. Die ersten 18 Vereine die sich anmelden und am Aktionstag mit mindestens 10 Personen in Vereinskleidung an der Veranstaltung teilnehmen erhalten eine Spende.

Für 15 EUR Eintritt/Person bot der Erkheimer EDEKA-Laden ein umfangreiches Angebot an leckerem Fingerfood, Smoothies und Nachspeisen. Weiter gab es ein Weißwurstfrühstück (alternativ Wienerle), Kaffee und Gebäckspezialitäten, eine Wein- und Bierprobe und mehr. Umrahmt wurde die Veranstaltung von der Musikkapelle Heimertingen. Alle Teilnehmer sind sich einig, dass die 15 EUR für den „Brunch“ gut investiert waren und freuten sich zudem über die Spende für die DLRG. „Mal was Anderes als unzählige Bettelbriefe zur Finanzierung unserer rein ehrenamtlichen Arbeit zu schreiben“, so einer der gesättigten Teilnehmer.

Kategorie(n)
ALLE

Von: Jürgen Bonnemann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Jürgen Bonnemann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

                                                                                   << zurück zur Startseite